Diakonie Hamburg
Freiwillig engagiert
<< Zurück

kurz und gut: Engagement für Leute mit wenig Zeit

Lupe Foto: Diakonie Deutschland/Judith Glaubitz

Stunden- oder Tageseinsätze für Freiwillige in der Diakonie Hamburg

Es ist ja nicht immer so leicht mit dem sozialen Engagement. Eigentlich möchte man ja auch Projekte und Einrichtungen unterstützen, die Menschen helfen und ihnen in schwierigen Situationen beistehen. Aber mit Ausbildung, Beruf, Familie, ... ist so ein Tag ja auch schnell mal ganz schön voll!

  

Sie haben nur wenig Zeit für ehrenamtliches Engagement?
Wenn Sie sich vorstellen können, einfach mal für ein paar Stunden oder einen Tag aktiv zu werden, melden Sie sich gerne bei uns! Bei "kurz und gut" haben wir einen E-Mail-Verteiler eingerichtet, über den einmalige Kurzeinsätze in ganz Hamburg und in allen möglichen Projekten bekanntgegeben werden. Wer mag, macht mit und setzt sich direkt mit dem jeweiligen Projekt in Verbindung. Ansonsten kann die Mail gelöscht werden. So einfach.

Und so funktioniert's:

  1. Sie schreiben uns eine kurze, formlose Nachricht an kurzundgut@diakonie-hamburg.de und geben uns Ihr Einverständnis, dass wir Sie in unseren E-Mail-Verteiler aufnehmen.

  2. Wir schicken Ihnen eine E-Mail, wenn es im Hamburger Stadtgebiet eine Einsatzmöglichkeit für ein paar Stunden oder einen Tag gibt.

  3. Sie schauen, ob der Einsatz örtlich und zeitlich für Sie passt und entscheiden, ob Sie Lust haben, mitzumachen.
  4. Wenn ja, setzen Sie sich direkt mit der in der E-Mail angegebenen Ansprechperson in Verbindung. Wenn nein, löschen Sie die E-Mail einfach.


...  und wenn Sie sich das alles noch einmal anders überlegen, können Sie sich jederzeit per E-Mail an kurzundgut@diakonie-hamburg.de formlos abmelden.


Noch Fragen? Die beantworten wir gerne!
Sie erreichen uns unter 040 - 30 620 214 oder kurzundgut@diakonie-hamburg.de.