Diakonie Hamburg

Hamburger Kita-Gesundheitstag

1. Hamburger Aktionswoche vom 14. bis 18. Oktober 2013

Alle rund 1.100 Kitas der Stadt sind aufgerufen, einen Tag der Aktionswoche individuell zum Thema Gesundheit zu gestalten. Mit ihrem ganz persönlichen Wohlfühl-Tag schaffen die Hamburger Kitas ein Bewusstsein für gesundheitsfördernde Maßnahmen im Kita-Alltag.

Sie regen Dialoge mit den Kindern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den Eltern an. Die Kitas zeigen Beispiele guter Praxis und erhalten selbst Ideen von anderen. Begleitende Pressearbeit unterstützt das Transportieren der Botschaft, dass es sich von klein an lohnt, die Gesundheit zu fördern.

Die Kitas können an ihrem Gesundheits-Wohlfühltag zeigen, was in Ihrer Kita läuft! Von der Müsli-Werkstatt bis zu gemeinsamen Kochaktionen, der Einrichtung eines Fühlparcours oder einer Bewegungsbaustelle - alle Aktionen für und mit Kindern, Mitarbeitern oder Eltern sind willkommen. Tipps zur gesunden Gestaltung des Kita-Alltags finden Sie hier.

Organisator der Aktionswoche ist das Netzwerk Gesunde Kita das von der Hamburger Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) initiiert wurde. Es hat zum Ziel, einen sektorenübergreifenden Zusammenschluss von Kita-Trägern und -Ver­bänden sowie Behörden, Unfallkasse, Einrichtungen der Gesundheitsförderung und Suchtprävention und der Wissenschaft zu unterstützen. Es versteht sich als Sprach­rohr und Motor für die Themen Gesundheit und Gesundheitsförderung in Kitas. Die Mitglieder des Netzwerkes treffen sich viermal im Jahr. Gemeinsam werden Inhalte erarbeitet, zum Beispiel Gesundheitsförderung als Qualitätsmerkmal für Kitas, Bil­dung und Gesundheit oder strukturelle Verankerung von Gesundheitsförderung in Kitas.