Zum Inhalt springen
Fachthemen
Fachthemen

TIMO Jugendclub- jetzt in einer Jurte

Der TIMO Jugendclub hat vor dem Hintergrund des Infektionsschutz seine Aktivitäten in eine 70 qm große Jurte auf dem Gelände der Kirchengemeinde verlegt. So ist es möglich die offene Arbeit des Jugendclubs auch in der Zeit der Pandemie weiter aufrechtzuerhalten. Im Club war es schwer möglich erforderliche Abstände und Lüftung zu gewährleisten.

Die Jurte sieht gut aus, ist schön groß, mit Sitzelementen und von den Mitarbeiter*innen mit einem selbstgebauten Holzfussboden ausgestattet. In der Mitte schafft eine Feuerschale Wärme und Gemütlichkeit. Wenn es sehr viel kälter wird, muss noch eine Lösung für eine weitere Wärmequelle gefunden werden.

Über die Weihnachtspause wird die Jurte abgebaut werden und im neuen Jahr wieder aufgebaut. Die Jurte hat schon Interesse geweckt, so gibt es bereits Anfragen aus anderen Arbeitsbereichen für eine Nutzung.

„Auf jeden Fall geben wir die OKJA nicht so schnell auf. 52 Jahre TIMO Jugendclub verpflichten auch, die damit verbundene Idee eines offenen Treffs weiterzutragen. Wenn auch in einer Jurte.“

Kontakt

Das ServiceCenter Kirche und Diakonie Hamburg ist für Sie da und beantwortet Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten aus der diakonischen Arbeit regelmäßig per E-Mail

Wir helfen Ihnen

Rat & Hilfe in unterschiedlichen Lebenslagen