Start des Qualitätsmanagementsystems im Hamburger Ganztag | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg
Kinder- und Jugendhilfe im Hamburger Ganztag
<< Zurück

Start des Qualitätsmanagementsystems im Hamburger Ganztag

Lupe Deckblatt Leitfaden Qualitätsmanagement im Ganztag

Am Dienstag den 25. August 2020 startete, mit einer Veranstaltung im Diakonischen Werk Hamburg, die Umsetzung des "Leitfadens für den Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems im Hamburger Ganztag" für die Kinder- und Jugendhilfeträger in Kooperation mit Schulen im Hamburger Ganztag. Damit wird eine prozessorientierte und wertebasierte Qualitätsentwicklung auch für die ganztägige Bildung und Betreuung im Hamburger Ganztag systematisch auf den Weg gebracht.

Möglich wurde dieses durch einen intensiven und vorbereitenden Arbeitsprozess von Qualitätsmanagementbeauftragten und Fachberatungen von Evangelischen Kinder- und Jugendhilfeträgern sowie des Diakonischen Werks Hamburg. Der Leitfaden unterstützt die qualitative Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit der Träger vor Ort. Das Diakonische Werk Hamburg wird diesen Prozess weiterhin intensiv mit unterstützen. 

Wir freuen uns, dass bereits das Diakonisches Institut für Qualitätsentwicklung der Diakonie Deutschland ihr Interesse an einer Zusammenarbeit bekundet hat.

Unter Leitung des Diakonischen Instituts für Qualitätsentwicklung der Diakonie Deutschland ist eine Projektgruppe zur Entwicklung eines Bundesrahmenhandbuches „Diakonie-Siegel ganztägige Bildung und Betreuung im Ganztag für Schulkinder“ entstanden. Der Projektzeitraum läuft von 2021-2023. Neben dem Diakonischen Werk Hamburg, wirken weitere Diakonische Werke aus dem Bundesgebiet sowie verschiedene Fachverbände an der Erarbeitung mit. Der bereits vorliegende Leitfaden aus Hamburg bildet die Grundlage für diese Entwicklung. Ziel ist es ein Qualitätsentwicklungsinstrument für die ganztägige Bildung und Betreuung mit Evangelischen Profil zu schaffen.

Beachtung hat der Leitfaden und die Entwicklung des Hamburger Ganztages auch mit einem Workshop auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag im Mai 2021 gefunden. Nach Impulsen durch das Diakonische Werk Hamburg zur Ganztagsentwicklung „Von seinen Anfängen bis Heute“ und der Vorstellung des Hamburger Leitfadens wurde mit den Teilnehmenden über die Entwicklungen und Möglichkeiten aus anderen Bundesländern diskutiert.