Diakonie Hamburg
Grenzübergreifende Soziale Arbeit
<< Zurück zur Übersicht

Gehört zu: Diakonisches Werk Hamburg

Projekt Crossroads Diakonisches Werk Hamburg

Länderinformationen Bulgarien Crossroads – Soziale Arbeit grenzübergreifend organisieren

Im Zuge der EU-Osterweiterung nutzen viele Menschen das „Europa ohne Grenzen“ auf der Suche nach Arbeit und Verbesserung ihrer Lebenssituation. Viele mit Erfolg.

Doch für manche ist die Migration schwierig. Betroffene Menschen verschulden sich, sind Opfer von Arbeitsausbeutung und kennen wichtige gesetzliche Rahmenbedingungen und Verwaltungsabläufe meist nur unzureichend. Beratungsstellen der Migrations- und Frauensozialarbeit sowie der Wohnungslosenarbeit in Hamburg, Rumänien und Bulgarien sind mit den komplexen Herausforderungen der pendel- und zirkulären Arbeitsmigration konfrontiert und auf der Suche ihre Unterstützungsmöglichkeiten zu erweitern.

Crossroads bietet Mitarbeitenden zuständiger Einrichtungen die Teilnahme an regelmäßigen Austauschprogrammen und Hospitationen in Rumänien, Bulgarien und Hamburg. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, die unterschiedlichen Hilfesysteme kennenzulernen und länderübergreifende Netzwerke aufzubauen. Aus bisherigen Erfahrungen zeigt sich: Erfolgreiche soziale Arbeit muss länderübergreifend organisiert sein. Transnationale Kooperationen der sozialen Hilfesysteme eröffnen neue Handlungsmöglichkeiten und sorgen langfristig für die Weiterentwicklung der Hilfsangebote.

Unser Angebot:

5-tägiger Fachaustausch mit Rumänien/Bulgarien/Hamburg

  •     Kennenlernen der Herkunftsländer
  •     Kennenlernen der sozialen Arbeit vor Ort
  •     In Hospitationen den Arbeitsalltag in ausgewählten sozialen Einrichtungen erleben

Alle Reisen werden in einem Workshop vor- und nachbereitet und bei Bedarf von Dolmetschern begleitet. Die Kolleginnen und Kollegen aus den Herkunftsländern kommen zum Gegenbesuch nach Hamburg und lernen die Situation hier kennen. Der erste Fachaustausch findet im September 2015 in Rumänien statt.

Hintergrundinformationen:

 

Text?

 

 

 

Das Projekt Crossroads wird gefördert durch die Glücksspirale.



GoogleMap
  • 53.54795050000001 9.936987499999999
Königstraße 54
22767 Hamburg
Telefon 040 30620-223

E-Mail  
Internet  www.diakonie-hamburg.de