Interview mit Grigory Sverdlin (ehemaliger Leiter Nachtasyl/St. Petersburg) | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg
Grenzübergreifende Soziale Arbeit
<< Zurück zur Übersicht

News

Interview mit Grigory Sverdlin (ehemaliger Leiter Nachtasyl/St. Petersburg)

Grigory Sverdlin, der ehemalige Leiter von Nachtasyl in St Petersburg, ist mit der Diakonie Hamburg eng verbunden. Sverdlin musste wegen seines Protest in St Petersburg gegen den Ukraine-Krieg fliehen. Das Interview hat er bei Meduza gegeben, einem Kollektiv kritischer Journalistinnen und Journalisten aus Russland, die inzwischen aus dem Baltikum arbeiten.

Der Link führt auf eine Seite in russischer Sprache – mit dem Übersetungstool lässt sich das Interview auf Deutsch so anzeigen, dass die wichtigesten Aussagen verständlich sind.

Veröffentlicht am 9. Mai 2022