Diakonie Hamburg
Internationale Vernetzung
<< Zur Übersicht

News

Fachtag "Kirche und Diakonie - gemeinsam für ein sozialorientiertes Gemeinwesen"

Lupe

6. Juni 2019: Fachtag "Kirche und Diakonie - gemeinsam für ein sozialorientiertes Gemeinwesen" 

Zivilgesellschaftliches Engagement in Form von Gemeinwesenarbeit und sozialdiakonischer Arbeit macht Kirche sichtbar und erreicht Menschen, die wenig oder keine Verbindung zur Kirche haben. Diakonie als sozialer Dienst der Kirche braucht die Resonanz in Kirche zur Stärkung des Profils und der Arbeit. Wie können beide gut zusammenarbeiten und was ist der Mehrwert eines guten Zusammenspiels von Kirche und Diakonie in der Sozialraumorientierung?

Diesen Fragen wurde auf dem Fachtag anhand von Vorträgen, Praxisbeispielen und in verschiedenen Workshops aus Perspektive von Kirche und Diakonie nachgegangen. Ganz konkret wurde auf den Mehrwert von Gemeinwesenarbeit, nach den Herausforderungen und Voraussetzungen geschaut werden, um Ansätzen zur Umsetzung zu diskutieren.

Dabei war der Blick von außen hilfreich:  mit Dr Vladimir Khulap von der geistlichen Akademie in St Petersburg und PD Dr. Martin Brunn von der Universität Hamburg referierten zwei sehr profilierte Impulsgeber.

 

Veröffentlicht am 7. Juli 2019