Diakonie Hamburg
Internationale Vernetzung
<< Zur Übersicht

News

Corona: Spendenaufruf für Dar es Saalam

Lupe Das Rugambwa Krankenhaus ist von seinem Partnerkrankenhaus Alsterdorf ausgerüstet worden!

Aus unserer Partnersatdt erreichen uns dringende Bitten um Unterstützung.

Dort ist Corona inzwischen angekommen und die Menschen haben Angst, denn Dar es Salaam ist der Hotspot Tansanias. Viele haben dort nicht die Mittel, um zusätzlich benötigte Dinge, wie zum Beispiel Desinfektions­mittel und Schutzkleidung zu kaufen. Insbesondere arme Menschen sind in Not.

Hier erfahren Sie, wofür Spenden gebraucht werden.

ASANTE SANA FÜR IHRE SPENDE!
Freundeskreis Hamburg-Dar es Salaam e.V.
IBAN DE84 8306 5408 0004 8587 19
BIC GENO DEF1 SLR
STICHWORT „Corona Hilfe Dar“

Weitere Informationen zur Städtepartnerschaft finden Sie hier:
Kooperationsstelle Hamburg Dar es Salaam

Freundeskreis Dar es Salaam – Hamburg e.V.

 

Veröffentlicht am 23. Juni 2020