Diakonie Hamburg
Entwicklungszusammenarbeit
<< Zurück zur Übersicht

Netzwerk Diakonie - Soziale Arbeit länderübergreifend verknüpfen

Lupe Straßenszene in St. Petersburg. Foto: W. Gutzeit

 

Diakonische Partnerschaftsarbeit verknüpft soziale Arbeit in Hamburg mit Fragen internationaler Zusammenarbeit: Lokale sozialdiakonische Angebote, die seit langem im Diakonischen Werk Hamburg und seinen Mitgliedeinrichtungen vorgehalten werden, haben zunehmend auch eine internationale Dimension, wie das zum Beispiel im Bereich der Wohnungslosenhilfe, der Migrationsarbeit oder im Bereich der Pflege deutlich wird. Armutsbekämpfung und der Einsatz für Menschenrechte hat für die Diakonie nicht nur eine lokale Dimension sondern steht auch in einem globalen Zusammenhang.

Daher arbeitet das Diakonische Werk Hamburg daran, Netzwerke aufzubauen und den fachlichen Austausch zu intensivieren.

Kontakt: Diakonisches Werk Hamburg, Weltweite Diakonie, Sangeeta Fager, Tel 040 / 30 620- 1390, fager@diakonie-hamburg.de